NEWS: Wer oder was steckt hinter dem neuen EXXA Wallet?

Noch ist es ein Insider und kaum jemand weis genau wer oder was hinter dem neuen Exxa Wallet steckt. Dieser Artikel wird ein wenig Licht ins dunkle bringen und Dir die Eckdaten aufzeigen.

Vorwort in eigener Sache:

In der Welt der Kryptowährungen gibt es große Gewinn, aber auch Verlußtmöglichkeiten. Oftmals erlebe ich Leute, die wie beim Pferderennen, Pokern oder Roulette alles auf eine Karte setzen und damit Ihr komplettes Kapital in die Hände einer Firma legen. Wer seine Kryptowährungen gewinnbringend anlegen möchte, sollte allerdings genau anders handeln.

  1. Den Großteil auf einem sicheren Wallet wie z.B BitPanda, BitGo, dem Blockchain Wallet etc. (Am besten eins mit Private Key)
  2. Mit einem kleineren Teilen kann versucht werden gute Renditen zu erhalten. Je höher die Versprechen um so riskanter wird es.
  3. Niemals alles auf eine Karte setzen!!!

Frage Dich, ob Du langfristig gewinnen möchtest oder lieber zocken willst!?

Entscheident dafür ist unter anderem der Einsatz. Dieser sollte nie höher sein als Du im Fall eines Totalverlustes verschmerzen kannst.

Du solltest also NIEMALS Geld einsetzen was Du nicht übrig hast oder noch schlimmer einen Kredit dafür aufnehmen.

Wenn Du alles nur auf eine Karte setzen möchtest, gleicht es folgendem Szenario: Würdest Du in die Spielbank gehen und gerade zum Roulette Tisch und dem Croupier sagen hier sind 1.000€. Diese möchte ich komplett auf “rot” setzen… Ich denke, das würden die aller wenigsten machen oder???

Ich nenne das pures ZOCKEN, und doch verhalten sich viele Menschen die ich kenne in der Kryptowelt genau so wie dieser Typ, der alles auf “rot” gesetzt hat. Eben wie ein reiner Zocker.

Meine Empfehlung, gerade in der Kryptowelt ist es IMMER besser das Risiko in verschiedene Projekte und Möglichkeiten aufzuteilen.

Selbstverständlich bedeutet dies wie oben beschrieben, mir würde es im Traum nicht einfallen aus anderen Projekten wie z.B Cloud Token Kapital raus zu nehmen um es in ein neues Projekt zu verlagern.

Genug blabla, über 80% derer, die in Kryptowährungen investieren wissen ohnehin, dass sie groß und breit genug streuen sollten um ihre Risiken zu minimieren und wissen wie spekulativ dieser Markt ist.

EXXA Wallet “vs” Cloud Token Wallet

Los geht´s, das “vs” bezieht sich hier natürlich nicht auf einen Kampf der Wallet Anbieter nach dem Motto wer ist der Bessere.

Das Cloud Token Wallet ist sich stetig am weiter entwickeln und ab dem 5. Oktober wird es viele großartige Neuigkeiten geben, die auf dem Malaysia Event vorgestellt werden.

Vorsprung: Der offizielle start von Exxa wird am 29. September sein, trotzdem kann man jetzt schon mit dabei sein, sich anmelden und los legen!

Der Kurs von EXXA startet bei 0,10$

Was verbindet das EXXA Wallet nun mit dem Cloud Token Wallet?

Beide Anbieter haben nahezu gleiche Hintergründe und Gründer.

Ronald Aai hat hier allerdings am 09. September seine Zusammenarbeit als Head of Technology bei SQ2 Fintech Pte. Ltd. offiziell beendet. Zu dieser Zeit wusste noch keiner so genau, aus welchen Gründen er dies gemacht hat.

Hier scheint also ein “Interessenkonflickt” zu herschen. Genaueres dazu werden wir bestimmt in kürze erfahren.

Das EXXA Wallet stammt zu einem Teil aus dem Haus der SQ2 Fintech und beide Wallet Anbieter nutzen die die Aurae Blockchain 4.0

Hier ein Paar Bilder vom Team der Aurae Blockchain (Was übrigens ein Open Source Projekt ist) dem EXXA Team und der SQ2 Fintech.

Auf allen 3 Bildern ist Co- Founder Frances Aw zu sehen, der einer der Share Holder bei EXXA ist und dort einen Anteil von 20% hält.

http://www.sq2fintech.com/about-us

Weitere Share Holder bei EXXA sind:

SQ2 FINTECH Pte Ltd $340k – 25% – http://www.sq2fintech.com/about-us
Founder Danny Pang $272k – 20% – https://axxaglobal.com/about-us
Co-Founder Gregory Ang $95k – 7% – https://gangtv.com.sg
und Michael Chia $380k – 28%
Total Capital = $1.36M

Die Firmenseite vom EXXA Wallet finde ich persönlich sehr Modern gehalten und gut gelungen. https://exxa.net

Exxa Wallet Startseite
Die Exxa Wallet Startseite

Wo gibt es die EXXA Wallet App?

Wie schon auf dem oberen Bild zu sehen ist, gibt es die EXXA Wallet App tatsächlich schon im Google Play Store und auch im Apple Store.

In beiden Stores heißt die App EXXA Network.

Link zum Apple Store:

https://apps.apple.com/us/app/exxa-network/id1479961519

Link zum Google Play Store:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.inx.exxa

Lohnt sich eine Investition in das Exxa Wallet und was bekommt man wenn man das Exxa Wallet weiter empfiehlt?

Der Marketingplan beim Exxa Wallet ist nahezu 1:1 identisch mit dem Cloud Token Wallet. Die einen werden es jetzt wieder “geklaut” nennen aber ich sage es mal so, der Cloud Token Marketingplan wird von Ronald´s alten Team so übernommen, weil er funktioniert. Also warum das Rad neu erfinden und nicht auch übernehmen?

Was wurde bei Exxa im gegensatz zum Cloud Token Marketingplan verändert?

Mir fallen hier nur zwei Punkte auf. Wer das Exxa Wallet im Vertrieb weiter empfehlen möchte, partizipiert an seinem Team wenn er selber mit 300$ in einem Projekt dabei ist. Bei Cloud Token ab 500$.

Die Stufen C1 – C5 von Cloud Token wurden hier nur um benannt in X1 – X5.

So funktioniert die weiter Empfehlung bei Exxa:

Wie auch bei Cloud Token bekommt hier jeder einen Referral Code zum weiter empfehlen. Obendrein muss jeder User einen Usernamen eingeben, was mir persönlich besser gefällt wenn man ein Team aufbaut. Hier ist also nicht jeder nur eine Nummer sondern kann sich einen Namen vergeben.

Pluspunkt bei Exxa ist es obendrein, dass man für seine Referral Nummer auch einen QR Code bekommt.

Jeder neue Nutzer muss sich also zuerst auf sein Android oder Apple Smartphone die App aus dem App Store laden.

Wer sich danach einen Account anlegen möchte, der hat die Möglichkeit entweder den Referral Code Manuell ein zu tippen …

(mein Referral Code: 65725694)

oder klickt auf QR-Code und scannt den Referral Code einfach ein.

Das Zusatztool mit dem QR Code gefällt mir wirklich sehr gut.

Wofür steht EXXA überhaupt?

Die Abkürzung EXXA steht für: Engage – X’Change – X’Pend – Achieve

Wie werden hier Profite erwirtschaftet?

Genau so wie bei Cloud Token arbeitet im Hintergrund ein Trading Bot der auf Binance und anderen Börsen tradet. Der Bot heißt hier natürlich nicht wie bei Cloud Token Jarvis AI sondern trägt bei EXXA den Namen  DEVO+

Exxa Wallet

Weitere Geschäftsfelder von EXXA werden ein Travel Portal also Reise Portal und eine Digitale Academy werden.

Exxa Wallet

Wer sich das Projekt noch etwas genauer anschauen möchte, dem kann ich gerne eine Powerpoint Datei senden.

Ich werde diesen Artikel bestimmt in der nächsten Zeit noch weiter überarbeiten.

Bis dahin gilt natürlich bei mir wie immer, dass Du mich bei allen Fragen per Whatsapp oder Telegram kontaktieren kannst.

Auf eine goldene Zukunft im Krypto Markt

Andreas Klumb

PS: Bei allen Fragen zu Cloud Token und der Chance hier vom Start an mit dabei zu sein helfe ich gerne jederzeit weiter. Schreibe mir dazu einfach eine Email oder kontaktiere mich über Whatsapp: 0174-3917617

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen