Der Unterschied zwischen OneCoin, Glamjet und dem QuickX Projekt

Das QuickX Projekt ist gerade recht neu auf dem Markt angekommen und schon habe ich in den ersten paar Wochen von einigen gehört, dass ist ja wie Onecoin oder Glamjet.

Bei solch einer Aussage stellen sich mir wirklich gleich die Nackenhaare hoch. Leider kennen sich immer noch wenige mit den wirklichen Unterschieden aus, daher möchte ich in diesem Artikel etwas Licht ins Dunkle bringen.

Es gibt in der Tat ein paar Kleinigkeiten, die diese 3 Projekte gemeinsam haben wie zum Beispiel:

Alle 3 wollen sich gerne Kryptowährung nennen und im Coin Markt einordnen. Allerdings ist eine Idee alleine doch noch lange keine Kryptowährung. Also muss man hier ganz genau hin schauen.

Auch gibt es bei allen 3 dem Anschein nach ein Networkmarketing mit einem Binären System. Aber auch das trifft nicht ganz genau auf alle zu.

Woran erkennt man jetzt aber die Unterschiede?

Realer Coin? Hirngespinst? Geldsammler? Wer steckt hinter der Firma? Wieviel Coins soll es maximal geben? Wo werden sie gelistet und wo gehandelt? Haben die Betreiber schon andere Projekte versenkt?

Fragen über Fragen, die aber alle wichtig sind um einen richtigen Durchblick zu bekommen!

Klarstellung von mir bevor ich hier weiter schreibe:

Ich habe selber in alle 3 Firmen investiert und freue mich darüber wenn OneCoin, GlamJet oder QuickX je einen richtigen Wert bekommen werden. Bei OneCoin und Glamjet gehe ich aber eher von einer gänzlichen Nullrunde aus die wir alle machen werden und meine reale Einschätzung zu allen 3 Firmen werde ich jetzt hier etwas ausführlicher äußern.

OneCoin Meine Einschätzung

Meine Einschätzung zu OneCoin

Bei OneCoin muss ich sagen, habe ich die Hoffnung zu 99,9% aufgegeben, dass hier jemals im Leben ein realer Wert existieren wird. Die einstige Firmengründerin Ruja Ignatova hat sich schon vor längerem abgesetzt, ist unter getaucht und wird polizeilich gesucht. Ihr Bruder Konstantin Ignatova der den Laden übernommen hat, hatte weniger Glück, er sitzt in den USA im Gefängnis und trotzdem läuft das Geschäft immer weiter.

Ich wurde 2017 von der Kriminalpolizei eingeladen zu allem was ich über OneCoin weiß auszusagen. Das habe ich dann auch getan und das Gespräch dauerte etwa 3,5 Stunden. Das Merkwürdige dabei war, dass die Kriminalpolizei sehr erstaunt darüber war, dass sie zwar schon viele Geschädigte befragt hatten, allerdings KEIN EINZIGER Partner zu einer Aussage bereit war. (Mir wurde damals auch empfohlen die Aussage zu verweigern) wirklich fragwürdig…

OneCoin war nie bei Coinmarketcap oder dem Worldcoinindex gelistet und ist auch bei keiner öffentlichen Börse handelbar. Viele Börsengänge oder Listungen waren geplant und wurden wieder und wieder verschoben.

Der Wert eines ONE soll derzeit 29,95€ betragen.

Demnach haben meine 18.834 ONE einen Wert von: 564.078€ 🙂

Fazit zu OneCoin: Finger weg von OneCoin. Für mich war OneCoin der erste “blinde” Einstieg in die Kryptowelt und erst danach lernte ich immer mehr und mehr was Kryptowährungen wirklich sind.

Anmerkung: Jeder kann mit wenigen Hundert bis Tausend Euro seine eigen Kryptowährung aufsetzen lassen. Soll es etwas professioneller werden braucht man dazu einen guten Programmierer für Website, Design und Co.. Eine neue Kryptowährung zu listen dauert wenige Wochen bis Monate. Alle die ihre Kryptowährung nicht öffentlich machen, wollen es einfach nicht und wollen nur weiter Investorengelder einsammeln.

Glamjet Meine Einschätzung

Meine Einschätzung zu GlamJet

Auch bei GlamJet bin ich nicht mehr ganz so positiv gestimmt wie ich es anfangs war. Die Auflage der Maximalen Glam Coins ist einfach viel zu hoch und es existiert kein brauchbarer Gegenwert.

Wichtig zu wissen: Jeder der eine eigene Kryptowährung aufsetzt, kann frei bestimmen wieviel Coins sie haben soll.

Als Faustregel kann man hier festhalten, je mehr Millionen oder Milliarden Coins eine Firma aufsetzt um so weniger besteht die Chance, dass der Wert eines Coins je über 1 Cent steigen wird.

GlamJet hat sich zu einer Auflage von:

250.000.000.000.000 Glam´s entschieden. Der Wert eines Coins soll derzeit bei 0,08 $ liegen. Das sind dann in Dollar:

$ 20.000.000.000.000 eine nette Zahl 🙂

Der Kryptomarkt mit allen 2.150 Coins die es gibt hat einen Wert von:

$ 184.901.716.377 GlamJet ist also derzeit schon 108 x mehr Wert als der komplette Kryptomarkt den wir haben 😉

Market Cap Anzeige vom 07.05.2019 Quelle: www.coinmarketcap.com

Der Wert eines Glam soll derzeit wie oben geschrieben 0,08$ betragen.

Demnach haben meine 140.484.569 Glam einen Wert von: 11.238.765$

Ich liebe große Zahlen und große Visionen, allerdings bei einigen Punkten muss man auch mal auf dem Boden der Tatsachen bleiben.

Wichtig zu Wissen der GlamJet gehört auch zu den Coins, die nicht wie der Bitcoin und andere Coins durch Mining mit Millionen von Geräten hergestellt werden. Pre- Mined bedeutet wenn man sich überlegt hat, wieviele Coins eine Cryptowährung haben soll und auf die Enter Taste drückt (Wie bei einer Rechenaufgabe am Taschenrechner) dann sind diese Coins SOFORT da!

Was stört mich rückwirkend noch an GlamJet?

  1. Es ist nicht möglich bzw. verboten seinen Account an jemanden zu übertragen. Auf gut deutsch, dass was den Kryptomarkt wirklich ausmacht (freie Verfügbarkeit und Entscheidungsfreiheit über das eigene Vermögen) wird hier einfach mal untersagt. Das ist ein starkes Stück – Wieviele Dinge im Leben kennt ihr, die ihr mit eurem Geld kaufen könnt aber danach nicht verkaufen dürft? Voll daneben würde ich es mal benennen.
  2. Im Vertrieb verdient hier nur derjenige, der immer weiter neue GlamJet Pakete kauft. Minimum alle 3 Monate für 100$
  3. Wenn Tausende Anleger auf einen Schlag die Möglichkeit haben werden Ihre Coins zu verkaufen, was wird dann passieren? Auf welchen Bäumen soll das Geld wachsen?

Fazit zu GlamJet: Nach obigen Rechnungen und mit dem Hintergrundwissen das Du mit deinen gekauften Glamjet nicht machen darfst, was Du möchtest würde ich es mal so formulieren. Wenn Dir heute jemand über den Weg läuft mit einer wunderschönen 20 seitigen PDF Präsentation, in der er dir zeigt, dass er in 2 Jahren 108 x so viel Wert erschaffen wird, wie Mercedes, BMW und alle anderen zusammen erschaffen, dann rate ich Dir Folgendes: Was Du bei ihm an Geld investieren würdest, solltest Du dann auch in GlamJet stecken. Ich glaube nicht mehr, dass ein Glamjet je die Chance hat annähernd den Wert eines DogeCoin zu bekommen und der liegt gerade bei 0,00259 $. Wenn Du also in GlamJet investieren möchtest denke daran, dass es eine hoch riskante Anlage sein wird mit einer Chance von 0,01% zum Gewinn.

QuickX Meine Einschätzung

Meine Einschätzung zum QuickX Projekt

Das QuickX Projekt unterscheidet sich in vielen Eigenschaften von OneCoin und Glamjet. Angefangen an dem Punkt, dass die Firma im Hintergrund seit 2010 erfolgreich am Markt ist.

Die Mutterfirma heißt Secugenius und kommt aus dem Bereich der Cyber Security.

Der QuickX Token ist im Gegensatz zu GlamJet und OneCoin bei Worldcoinindex und Coinmarketcap gelistet. Handelbar ist der QuickX Token bei Bitmax.io und HotBit.io (in Kürze auch bei weiteren Börsen)

Den QuickX Token kann man NICHT bei QuickX selber kaufen!

Der derzeitige Wert eines Token liegt bei 0,10$.

Die Anzahl der Token ist auf 500.000.000 begrenzt. Jedoch sind 15% davon als Liquiditätsreserve bei der Firma hinterlegt. Diese Token werden nicht ausgegeben. Verwendet wird der Token um Transaktionsgebühren innerhalb des QuickX Protokolls zu sparen.

Das QuickX Protokoll löst viele wichtige Probleme.

Durch die Bildung von Pools verschiedener Kryptowährungen können Transaktionen in Echtzeit abgewickelt werden. Die Transaktionskosten werden durch den Einsatz des QuickX Token auf ein Minimum reduziert.

Durch das Pooling sind auch erstmals Crosschain Payments möglich. Das bedeutet, du sendest Bitcoins los und der Empfänger bekommt beispielsweise sofort Litecoin, Ethereum usw. gutgeschrieben.

Dazu gehört ein neues sicheres Hardware Wallet im Scheckkarten Format und eine Debit Master Karte. Auf diese Karte können verschiedene Kryptowährungen aufgeladen werden. TenX unter Dr. Julian Hosp versucht schon seit Jahren eine solche Multi Crypto Currencie auf den Markt zu bringen und hat es bisher nicht geschafft.

Als weiteres gutes Zeichen kann man die Mitarbeit als Berater des ehemaligen Finanzminister von Malta, John Dalli, werten.

Dadurch das alle diese Innovationen am Markt einzigartig sind und keine Konkurrenz haben, gehe ich davon aus, dass sich Millionen Menschen diesem System anschließen.

Wie oben erwähnt, kann der Token eingesetzt werden um Gebühren zu sparen. Die Besonderheit liegt hier jedoch darin, dass jeder Token der einmal verwendet wurde von der Firma nicht wieder ausgegeben wird.

Dadurch entsteht eine Verknappung. Der Wertzuwachs scheint somit unaufhaltsam!

Das Network zum QuickX Token ist erst später entstanden und war ursprünglich nicht vorgesehen. Die Abwicklung geschieht außerhalb der Company und wird von Crypto Advice übernommen.

Alles weitere zu CryptoAdvice findest Du hier auf meinem Blog oder direkt bei Crypto Advice anmelden kannst Du Dich hier!

Fazit zu QuickX:

Es handelt sich hier nicht um ein Unternehmen, dass über Nacht Wie OneCoin oder GlamJet) mit einem Network aus dem Boden gestampft wurde.

Die Produkte die bis zum heutigen Tag im WhitePaper angekündigt wurden existieren alle. Der Token besitzt einen REALEN Wert und ist frei handelbar.

Die angebotene Option des Stakings kann ein Investment noch lukrativer machen. >>>Alles zum Staking des QuickX findest Du hier.<<<

Ich hoffe ich konnte Dir die Unterschiede zwischen OneCoin, Glamjet und dem QuickX Projekt etwas näher bringen.

Falls Du weitere Fragen zu QuickX hast melde Dich gerne bei mir.

Erfolgreiche Grüße aus Ungarn,

Andreas Klumb

PS: Bei allen Fragen zu QuickX und der Chance beim Vertrieb von QuickX über CryptoAdvise helfe ich Dir gerne jederzeit weiter. Schreibe mir dazu einfach eine Email oder kontaktiere mich über Whatsapp: 0174-3917617

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen