Wie sind wir zum Top Cloud Miner Bitcoinvest gekommen?

Bitcoinvest- wie ist es zu diesem Artikel gekommen?

Der Cloud Mining Dienst Bitcoinvest wird in Zukunft unser 13.000,- $ Mining Experiment, was wir bei Genesis Mining testen wollten voll ersetzen.

Das Ziel war hier der Aufbau eines passiven Einkommens mit Bitcoin Mining.

Wir wollten die täglichen Erträge reinvestieren und so die Rechenleistung ständig erhöhen.

Leider ist Genesis Mining seit einiger Zeit ausverkauft und so musste eine Alternative her um das Experiment doch noch zu starten.

Nach langer Suche sind wir jetzt auf das deutsche Unternehmen Bitcoinvest gestoßen.

Hier die Daten zum Firmensitz:
Fleischerstrasse 23
33378 Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: info@bitcoinvest.de

Bitcoinvest funktioniert so ähnlich wie Genesis Mining. Jeder kann sich kostenlos anmelden und Rechenleistung kaufen um sich am Bitcoin Mining zu beteiligen.

Unser erstes Video von unserem neuen 10.000$ Mining Experiment findet Ihr ganz unten am Ende des Artikels!

Es gibt hier keine festen Pakete, viel mehr kann jeder seine Zahl selbst eintragen. Entweder die gewünschte Rechenleistung oder den Investitionsbetrag.

Im Anschluss errechnet das System automatisch die zu erwartenden Erträge. Das ganze startet ab 5,- $ und geht laut Backoffice bis 16.000,- $ ( je nach Bitcoinpreis ). Die Berechnungen erfolgen in Dollar, ein- und ausgezahlt wird aber nur in Bitcoin.

Hier wird zum berechnen und buchen der Rechenleistung eine eigene interne Einheit namens BitPower verwendet. Jeder neue Partner bekommt zum Start 15 BitPower vom Unternehmen geschenkt, vorausgesetzt er bucht selber Rechenleistung.

Bitcoinvest

Wie oben schon erwähnt wollten wir die täglich abgerechneten Erträge reinvestieren. Diese Möglichkeit hat Bitcoinvest hervorragend umgesetzt.

Ohne sich zu verpflichten können 25%, 50% oder 100% der Erträge wieder angelegt werden um die Rechenleistung zu erhöhen. Die Erträge werden am nächsten Tag in Rechenleistung umgewandelt und dazu gebucht.

Es gibt bei Bitcoinvest kein KYC. Ihr müsst lediglich Euren Public Key eintragen und auswählen in welchen Abständen die Auszahlung erfolgen soll.

Möglich sind die Einstellungen:

  • 1 Tag
  • 2 Tage
  • 7 Tage
  • 14 Tage
  • 21 Tage und
  • 30 Tage.

Es gibt auch bei Bitcoinvest einen Affiliate- oder Provisionsplan. Dieser umfasst die Vergütung über 5 Ebenen wie folgt:

1 Ebene 5%

2 Ebene 2%

3- 5 Ebene je 1%

Alle Provisionen erhöhen Eure Rechenleistung und können nicht ausgezahlt werden.

Das bedeutet, auch ohne eigenes Investment kann sich jeder Rechenleistung aufbauen in dem er Bitcoinvest weiter empfiehlt.

In dieser Übersicht findet Ihr auch die Anzahl Eurer Partner pro Ebene (rechts auf der Grafik).

Es gibt aus unserer Sicht zwei Dinge die verbesserungswürdig sind. Zum einen bekommt man keine Begrüßungsmail nach der Registrierung und zum anderen auch nicht wenn sich ein neuer Partner anmeldet.

Zusammenfassung: In Amerika nennt man solche Systeme „No- Brainer“ weil es so einfach ist. Jeder der sich mit Bitcoin Mining ein langfristiges, sicheres und passives Einkommen aufbauen möchte ist hier genau richtig. Egal ob alleine oder im Team.

Das die Firma ihren Sitz in Deutschland hat gibt ein noch größeres Gefühl an Sicherheit. Der Support antwortet zügig und gibt freundliche und kompetente Antworten.

Für alle die sich lieber ein Video ansehen um sich ein eigenes Bild machen zu können, haben wir hier unser erstes Video erstellt:

 

Mit freundlichen Grüßen aus Samern

Andreas Klumb

PS: Bei allen Fragen helfe ich immer gerne weiter. Nutze dazu einfach hier das Kontaktformular!

Schreibe einen Kommentar