Am 01.02.2018 startet der Futuro Coin (FTO)

>>> Diesen Artikel kostenlos als PDF runterladen und später lesen! <<<

Am 01.02.2018 startet endlich der Futuro Coin

In diesem Artikel geht es um den neuen Futuro Coin von FutureNet. Wir werden den neuen Coin aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe nehmen um Dir schon vor dem offiziellen Start alle wichtigen Informationen zu geben.

Auf welcher Technologie basiert der Futuro Coin und wie kann er gemint werden?

Der Futuro Coin und die dazu gehörende Blockchain basieren auf der Dash-Technologie. Es wird vier Möglichkeiten geben um an den Futuro Coin zu gelangen.

So kommst Du ab dem 01.02.18 an den Futuro Coin ran:

  1. Da der Futuro Coin auf Dash aufbaut kannst Du selber Coins minen. Dafür eignet sich jeder Miner der den X11 Mining Algorithmus unterstützt, z.B. der D3 X11 Miner von Bitmain. Die Blockzeit soll eine Minute betragen und es gibt pro Block eine Belohnung von ca. 13,3 Futuro Coins.
  1. Du kannst direkt beim Unternehmen Minigpakete erwerben. Jedes Paket garantiert eine gewisse Rechenleistung und läuft zwei Jahre. Der genaue Inhalt der Pakete wird erst zum Start bekannt gegeben. Eine Übersicht der Preise findest Du auf folgender Grafik.

Futuro Coin Mining Pakete

  1. Ab Beginn ist der Futuro Coin an öffentlichen Börsen handelbar. Du kannst also jederzeit fertige Coins erwerben und Deine geminten Coins verkaufen. Wartezeiten oder Sperrfristen wird es nicht geben. Für den Anfang sind Bitbay und Bittrex als Börsen vorgesehen.
  1. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit einen eigenen Shop zu eröffnen (vergleichbar mit einem Ebay Shop) und seine Waren und Dienstleistungen gegen Futur Coins anzubieten.

>>> Jetzt FutureNet Mitglied werden <<<

Wie viel Futuro Coins wird es geben und warum ist diese Zahl so wichtig?

Insgesamt wird das Unternehmen 100 Mio. Coins ausgeben. Von diesen 100 Mio werden 70% über 10 Jahre im Minig erzeugt. Die restlichen 30% wurden bereits in Starterpaketen verkauft ( 10% ) bzw. bleiben bei der Firma für Promotion und ähnliches ( 20% ).

70 Mio Coins sind vergleichsweise wenig. Dadurch wird das Verhältnis von Angebot und Nachfrage sicher sehr interessant werden, zumal ja nicht alle 70 Mio. Coins vom Start an zur Verfügung stehen.

Eine geringe Zahl an Coins war in der Vergangenheit sehr häufig an einen höheren Wert gekoppelt als das bei Firmen der Fall ist die z.B. eine Milliarde Coins ausgeben.

Das lässt sich auch ziemlich einfach berechnen. Angenommen der Futuro Coin steigt auf einen Wert von 100,- Euro, das ergibt bei 70 Mio. Coins eine Marktkapitalisierung von 7 Mrd.. Bei einem Coin mit 1 Mrd. Stück im Umlauf wären das dann 100 Mrd. Euro.

Im Moment gibt es nur zwei Coins die das erreichen, Bitcoin und Ethereum. Es ist also sehr unwahrscheinlich das ein neuer Coin der in großen Stückzahlen ausgegeben wird jemals einen solchen Wert erreichen wird.

Also ein ganz klares Plus für den Futuro Coin.

Dazu kommt noch eine Besonderheit die andere Coins nicht bieten können. Das Future-Network existiert bereits mehrere Jahre und umfasst weltweit über 2,5 Mio. Mitglieder. Damit bringt der Futuro Coin eine extrem große Fangemeinde mit die zum Großteil den Coin unterstützen wird.

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es beim Futuro Coin sonst noch?

Für alle die sich für das Thema Teamaufbau interessieren hat die Firma einen genialen Marketingplan entwickelt. Auf der unteren Grafik findest Du eine erste Übersicht.

Futuro Coin Network Bonus

>>> Jetzt FutureNet Mitglied werden <<<

Zusammenfassung:

  • Der Futuro Coin basiert auf der Dash- Technologie und wurde in Zusammenarbeit mit Dash entwickelt, das selbe gilt für die darunter liegende Blockchain.
  • Er ist vom ersten Tag an handelbar und für jeden zum Mining frei gegeben.
  • Die Stückzahl der Coins „passt“ und er bringt eine große Fangemeinde mit.
  • Aus unserer Sicht hat der Futuro Coin ein sehr gutes Potential und ein Engagement kann sich durchaus lohnen.

Nach dem Start werden wir Euch über alle weiteren Entwicklungen auf dem laufenden halten.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Futuro Coin.

Bis dahin, viele Grüße.

Andreas

PS: Neben dem Futuro Coin und FutureNet kann ich jedem nur empfehlen sich auch mit der absoluten Nr.1 zu beschäftigen. Ein besseres Geschäftsmodel wird keiner im Internet finden. Klicke auf den unteren Banner und schau Dir das Video an!

Kontaktiere mich bei Fragen über dieses Kontaktformular:

Schreibe einen Kommentar